Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerruf

11AGBicon

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
 
§1 Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Angebote der Firma Hyperpro-Shop. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen.
 
 
 
§2 Speichermöglichkeit und Einsicht in den Vertragstext
Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit in unserem OnlineShop unter www.hyperpro-shop.de einsehen. Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (Browser) nutzen. Fast immer findet sich im Menü unter "Datei" eine Option zur Speicherung und zum Druck der aufgerufenen Internetseite. Ihre konkreten Bestelldaten sind bei uns gespeichert und jederzeit über Ihr Kundenkonto abrufbar. Sie erhalten auch nach der Bestellung eine automatische Bestell-Eingangs-Bestätigung per E-Mail, die dann nochmals alle relevanten Daten der Bestellung. Diese können Sie dann abspeichern oder ausdrucken.
 
 
 
§3 Vertragspartner, Sprache, Angebot,
Zustandekommen des Vertrages Ihr Vertragspartner ist die Firma: Hyperpro-Shop , Reinhard&Reinhard GmbH & Co.KG, Pieperstr.13 , 48527 Nordhorn. Unsere Angebote hier finden Sie zur Zeit lediglich in deutscher Sprache. Alle unsere Angebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, durch unsere Auftragsbestätigung b.z.w. durch die Lieferung der Ware oder wenn wir durch die Mitteilung der Auslieferung innerhalb der angegebenen Lieferfrist annehmen. Die Bestell-Eingangs-Bestätigung Mail, die automatisch versendet wird, stellt noch keine Vertragsannahme dar, sondern dient lediglich Ihrer Benachrichtigung über den tatsächlichen Zugang der Bestellung.
 
 
 
§4 Preise, Fälligkeit, Versandkosten
Die genannten Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten die gesetzliche MwSt. Über den Kauf erhalten Sie eine Rechnung. Die Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten hängen vom Gewicht der bestellten Produkte ab. Die genaue Staffelung ersehen Sie im Informationsmenü unter Punkt: Versandkosten Alle Versandkosten inklusive ausreichender Versand-Versicherung. Der Versand ist nur versichert möglich. Werden mehrere Artikel bestellt verpacken wir diese wenn möglich in einem Paket. Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Erfragen Sie in diesem Falle bitte die zu zahlenden Versandkosten bevor Sie das Geld überweisen !
 
 
 
§5 Zahlungsbedingungen
Als Zahlungsarten akzeptieren wir Vorkasse, paypal oder Barzahlung bei Abholung in unserer Filiale. Bei Zahlung per Vorkasse hat der Käufer den Gesamtbetrag, Artikelpreis plus Versandkosten (siehe §4), auf unser Konto zu überweisen : Die Kontodaten sowie IBAN & BIC ersehen sofort nach Bestellabschluss im Shopsystem.  Oder bei Sonderbestellungen per email werden alle Informationen und Bankdaten per email gesendet.
 
Bei Überweisungen Bitte immer unter Verwendungszweck die Auftrags- /Rechnungsnummer angeben, die Sie beim Abschluß der Bestellung angezeigt bekommen und die auch in der Bestell-Eingangs-Bestätigung Mail zu finden ist - Danke. Unser Kontostand wird täglich mehrmals überprüft und bei Geldeingang wird die bestellte Ware noch am selben Tag, wenn möglich, oder aber am darauf folgendem Werktag an Sie versendet, falls es sich nicht um einen markenspezifischen Artikel handelt bzw. nicht in den Produktbeschreibungen etwas gegenteiliges steht. Bei Zahlung per Vorkasse : Die Zahlung hat bei Vorkasse innerhalb 1 Woche nach Vertragsabschluss zu erfolgen. Mit Eingang der Bestellung wird die Ware von Hyperpro-Shop für den Kunden reserviert. Erfolgt eine Zahlung nicht innerhalb von einer Woche ab Vertragsabschluss, so behält sich Hyperpro-Shop eine anderweitige Verfügung über die Ware vor, so dass es bei verspäteter Zahlung zu Lieferverzögerungen kommen kann.
 
 
 
§6 Versand, Gefahrübergang und Transportschäden
Der Versand unserer Produkte erfolgt in der Regel mit DHL (ehemals Deutsche Post AG, Frachtpost) versendet. Wir behalten uns jedoch vor dies von Fall zu Fall zu entscheiden. Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Sobald Sie den Empfang der Ware gegenüber dem Transportunternehmen bestätigen, geht die Gefahr auf Sie über. Falls die Lieferung schon bei Übergabe äußerliche Schäden aufweist (Karton aufgerissen, beschädigt und evtl. in Folie gepackt), öffnen Sie die Sendung bitte im Beisein des Paketboten und vergleichen Sie den Inhalt mit der beiliegenden Rechnung. Bei Abweichungen oder Beschädigungen der Ware lassen Sie sich dies bitte vom Boten schriftlich bestätigen. Transportschäden, auch die die erst bei Paketöffnung feststellbar sind, sind uns innerhalb 48 Stunden nach Erhalt der Ware, telefonisch, schriftlich oder per Email mitzuteilen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelungen in diesem Abschnitt berührt ihre gesetzlichen Ansprüche jedoch nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben. Bei Bestellungen von Unternehmern (handeln in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit; § 14 BGB) gilt die gesetzliche Gefahrtragung sowie die Rügeobliegenheit in vorstehendem Abs. mit der Konsequenz des Verlustes von Ansprüchen aufgrund von Transportschäden, soweit eine Rüge nicht erfolgt.
 
 

 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Hyperpro-shop Pieperstr. 13, 48527 Nordhorn,  hyperpro-shop@t-online.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.Sie können dafür ein Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht:

-       bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind

-       zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind
        ( Sonderanfertigungen, Werkstattarbeiten,  Federbeine  individuelle Abstimmung für den Kunden hergestellt, daher keine Rücknahme möglich )

-       Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln

 

 
 
§8 Mängel, Haftung, Gewährleistungsabwicklung, Reklamationen
1. Wir übernehmen die Gewährleistung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Daneben können zusätzliche Herstellergarantien bestehen, für die wir nicht haften. Ihre Gewährleistungsrechte bleiben in jedem Fall unberührt.
2. Keine Gewähr kann für vom Kunden zu vertretende unsachgemäße Lagerung oder unsachgemäßen Gebrauch übernommen werden oder für solche Fehler und Schäden, die durch den Eingriff des Kunden oder nicht autorisierter Dritter in das Produkt erfolgen.
3. Bei begründeter Mängelrüge steht uns für den Fall, dass der Käufer als Unternehmer gekauft hat, (handeln in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit; § 14 BGB), das Wahlrecht zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu. 4. Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei elektronischen Produkten im Rahmen von Reparaturmaßnahmen und Prüfungen für einen Verlust der privaten Daten aufgrund solcher Maßnahmen keine Haftung übernommen werden kann.
5. Durch einen Austausch im Rahmen der Gewährleistung / Garantie treten keine neuen Gewährleistungs- / Garantiefristen in Kraft.
6. Stellt sich heraus das es sich tatsächlich um einen größeren Defekt handelt kann es sein das wir das Produkt zur Reparatur an den Lieferanten, Großhändler oder an den Hersteller direkt einsenden müssen. In diesem Falle kann es schon mal 2 bis 6 Wochen dauern bis Sie das Gerät zurück erhalten. Deshalb schlagen wir Ihnen nach einer ersten Einschätzung des geschilderten Fehlers zur Vermeidung von Verzögerungen gegebenenfalls auch vor, dass Sie das defekte Gerät direkt an das zuständige ServiceCenter, den Lieferanten, Großhändler oder an den Hersteller zur Überprüfung b.z.w. zur Reparatur einsenden, dies ist dann aber in einem Telefongespräch von Fall zu Fall zu klären.
7. Zur Vermeidung unnötiger Nachfragen und Zeitverzögerungen setzen Sie sich unbedingt vor der Rücksendung mit uns in Verbindung. Wir klären mit Ihnen ab, wie und wohin am besten versendet werden kann.
8. Reklamationen müssen bitte innerhalb von 8 Tagen nach Wareneingang bei und schriftlich, telefonisch oder per email eingehen.
9. So können Sie uns erreichen :
  •   Per Telefon
  •   Dem Kontaktformular (Schnellste Methode)
  •   Per E-Mail : hyperpro-shop@t-online.de
  •   Oder per Post an : Hyperpro-Shop , Pieperstr. 13, 48527 Nordhorn
 
 
 
§9 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Sie haben die Ware bis dahin pfleglich zu behandeln und Schäden unverzüglich anzuzeigen.
 
 
 
§10 Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen (z.B. DHL oder UPS) weiter gegeben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse, ansonsten nicht an Dritte weiter und nutzen zur Zeit Ihre Daten auch nicht zu eigenen Werbezwecken, ausgenommen Sie haben sich bei Ihrer anmeldung für unseren Newsletter entschieden. Für den Fall, dass Sie doch einmal Werbung von uns erhalten sollten, weisen wir Sie darauf hin, dass sie der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken ohne Begründung jederzeit widersprechen können. Schreiben Sie an : hyperpro-shop , Pieperstr. 13, 48527 Nordhorn Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Werbezwecken nutzen und verarbeiten bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen. Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert der Web-Server den Hostname-Namen und die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, die Dateianfrage, das verwendete Betriebssystem, den Browser-Typ, Landeskennung und die Herkunft in einer Logbuchdatei auf dem Web-Server. Dies ist üblich und ermöglicht uns die Kontrolle des ordnungsgemäßen technischen Betriebs der Website. Sollten Sie Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, so treten Sie bitte in Kontakt mit uns. Wir behalten uns vor, diese Hinweise zum Datenschutz jederzeit zu ändern. Änderungen werden wir hier veröffentlichen. So können Sie sich jederzeit darüber unterrichten.
 
 
 
§11 Hinweis zu Cookies
Sofern Sie es ausdrücklich per Häkchen im Bestellschein aktivieren ("Von Ihnen eingegebene Daten auf Ihrem PC in einem Cookie speichern."), werden Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse in einem Cookie für 30 Tage auf Ihrem eigenen Rechner gespeichert. Bei einem erneuten Bestellvorgang brauchen Sie diese Daten dann nicht nochmals eingeben. Diese Funktion dient ausschliesslich Ihrem Komfort und kann jederzeit durch Entfernen des Häkchens abgeschaltet werden.
 
 
 
§12 Sonstiges
Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Für alle Lieferungen, auch für grenzüberschreitende, gilt Deutsches Recht als vereinbart. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Gericht Nordhorn, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Kaufen Sie Bitte nur wenn Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingen gelesen haben, und denen ausdrücklich zustimmen !
 
 
 
 
Stand : November 2007